Meisterschaftsspiel gegen den LC Brühl St. Gallen

von Samstag, 1. April 2017, 18.00 h in der Rankhofhalle in Basel


Zum letzten Spiel der Qualifikationsrunde Saison 2016/2017 trifft der ATV/KV Basel zu Hause auf die Mannschaft des LC Brühl St. Gallen. Das Team um Cheftrainer Werner Bösch holte in der letzten Saison erstmals wieder einen Titel, sie wurden Cupsieger. Diesen Cupsieg wiederholte der LC Brühl diese Saison beim vorgezogenen Finalwochenende.

 

In dieser Saison steht der LC Brühl wieder zurecht an der Tabellenspitze, mit jeweils 2 Punkten Vorsprung auf die Konkurrenten aus Nottwil und Zug. Die beiden bisherigen Spiele in dieser Saison konnte der LC Brühl jeweils deutlich gegen den ATV / KV Basel gewinnen, wobei die Baslerinnen jeweils in der ersten Halbzeit zu gefallen wussten und in beiden Spielen erst in der zweiten Halbzeit nicht mehr mithalten konnten und schlussendlich deutlich verloren.
Der ATV / KV Basel spielte leider in den letzten Wochen zum Teil unglücklich und konnte aus den letzten 8 Partien keinen einzigen Punkt mehr gewinnen. Der ATV/KV Basel ist in diesem Spiel logischerweise klarer Aussenseiter gegen die Top-Mannschaft aus St. Gallen. Die Baslerinnen werden sicher versuchen, ein besseres Spiel abzuliefern und dem Gast das Siegen nicht so einfach zu machen. Vielleicht liegt dann sogar ein einigermassen knappes Resultat im Bereich des Möglichen.

Rückfragen:

Jürg Huber, Chef-Trainer              +41 79 - 937 18 13
Marion Radonic, Co-Trainer           +49 1633 - 799 731
Peter Sammarchi, Medien           +41 79 - 221 55 76